Userprofil von Lisa66

Zurück | Email an Lisa66
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Fotoalbum: Lisa als Braut
Fotoalbum: Lisa in Hamburg 2007
Fotoalbum: Lisa in MV 2007
Fotoalbum: Lisa im Dirndl
Fotoalbum: Meine Freundin Maggie
Fotoalbum: Meine Freundin Marlies
Fotoalbum: Lisa beim Profifotografen
Fotoalbum: Lisa Indoor 2007
Fotoalbum: Lisa in MV 2008
Fotoalbum: Ostern 2008
Fotoalbum: Lisa in Hamburg 2008 - update
Fotoalbum: Lisa in Niedersachsen 2008 - update
Fotoalbum: Lisa Indoor 2008
Fotoalbum: Maggie und ich
Fotoalbum: Lisa in Salzburg 2008
Fotoalbum: Lisa in München 2008
Fotoalbum: Urlaub auf der Alm 2008
Fotoalbum: Lisa in Schwerin 2008
Fotoalbum: Lisa in Wismar 2008
Fotoalbum: Lisa in Hamburg 2008 - 2
Fotoalbum: Lisa in Lübeck 2008
Fotoalbum: Lisa in Nedersachsen 2009
Fotoalbum: Lisa in Hamburg 2009
Fotoalbum: Fetisch
Meine Freundinnen
Gästebuch

Profil

Name Lisa66
Ort Hamburg / Deutschland  
Gender Transgender
Geburtstag 1966
Sternzeichen Waage
Profil Ich bin eine Transe mit besonderen Vorlieben: lange romantische Kleider, lange Haare und Bondage. Ich verbringe mittlerweile fast meine gesamte Freitzeit als Transe und genieße es in vollen Zügen.
Homepage http://profil.transgender.at/lisa66
Interessen Mein Tranny-Leben, Musik (aktiv und passiv), Computer, Bondage
Ich mag meine liebste Freundin Maggie, ruhige Musik ,den Wind und das Meer , Erdbeeren und Käse, liebe Menschen
Ich mag nicht Intolleranz, Radikale, Bekehrer
Mehr über mich Nun ja, ich bin ein Zahlenmensch, kann mit Diesen besser jonglieren als mit Worten. Ich bin deshalb auch kaum auf Stammtischen oder Trannie-Parties anzutreffen. Ich mag es lieber, die Zeit mit anderen Menschen in einer kleinen und gemütlichen Runde zu verbringen. Mit anderen Worten : Man könnte mich wohl eher zu den schüchternen und wortkargen Menschen zählen -grins- .
Im Gegensatz zu vielen anderen Transen hier habe ich keine Probleme damit, mich mit Männern zu treffen (was ich auch schon getan habe),sofern diese nicht nur an das Eine denken und ein gewisses Niveau aufrechterhalten können.

Eigentlich kann man meine o.g. Vorlieben eher als Fetische bezeichnen, die mir beim Sex sehr wichtig sind. Deshalb schlüpfte ich ursprünglich selbst in Frauenkleider, um meine o.g. Vorlieben aus Ermangelung einer Partnerin ausleben zu können. Über die Jahre wurde aber klammheimlich und völlig unbeabsichtigt (- man könnte auch vom klassischen Eigentor sprechen-) die Verwandlung immer wichtiger für mich. Heute liebe ich es , in meine weiblichen Kleider zu huschen und fühle mich einfach wohl. Mein gesamtes Auftreten ist "weiblicher" geworden und ich traue mich seit zwei Jahren auch wieder nach draußen zu gehen. An Hormone denke ich (noch) nicht, da mir ein finanziell abgesichtertes Leben wichtig ist. Man kann eben nicht alles haben. Aber wer weiß, was die Zukunft bringt....
___________________________________________________________________________

Tja, meine Lieben, was soll ich sagen.. ich bin vergeben... juchu !!
Profil angelegt am 03/10/2007
Profil zuletzt upgedatet am 24/01/2009

Regelverstoss ? Melde an Admin

Hauptprofil 474 Zugriffe